13 Dez

Ferienhaus in der Bretagne

Urlauber, die ein Ferienhaus in der Bretagne mieten, begeben sich in eine der faszinierendsten Regionen Frankreichs. Die im Westen des Landes gelegene Halbinsel wird im Norden, Süden und Westen vom Atlantik begrenzt.

Die einzigartige Landschaft ist geprägt von einem mehr als 100 Kilometer langen Küstengebiet, welches sich von der nördlich gelegenen Côte d’Emeraude bis zur südlich gelegenen Côte d’Armor ausbreitet. Das Klima dieser Region ist relativ mild mit Temperaturen von 7 bis 10 Grad im Winter und 17-22 Grad im Sommer, was einen Aufenthalt zu allen Jahreszeiten angenehm macht.

Die knapp 4 Millionen Einwohner der Bretagne sind in den vier Départements „Côte du Nord“; „Ill-et-Vilaine“; „Morbinan“ und „Finistere“ zu Hause. Die Region ist insbesondere von kleinen verträumten Ortschaften geprägt, kann mit Brest, Rennes, St. Malo und St. Brieux allerdings auch größere Städte vorweisen.

Bretagne – ein Fest für den Gaumen
Besucher der Region sind regelmäßig von der exzellenten Küche der Bretagne beeindruckt. Die meisten der Rezepte haben es im Laufe der Zeit zu internationalem Ruhm gebracht. Besonders köstlich sind die verschiedenen Muschelgerichte, Austern sowie Hummer- und Langustenspezialitäten. Ebenfalls größter Beliebtheit erfreuen sich die köstlichen Fischgerichte wie beispielsweise Seezungen, Lachse, Makrelen und Forellen. In Rennes können Urlauber in den Genuss exquisiter Geflügelgerichte kommen.

Bretagne – einzigartige Sehenswürdigkeiten
Die Bretagne bietet ihren Gästen eine Vielzahl an einzigartigen Sehenswürdigkeiten. Zu den beliebtesten Attraktionen zählen dabei die Badeorte La Baule und Roscoff, in denen Urlauber endlose weiße Sandstrände entlangspazieren können. Ebenfalls sehenswert ist der berühmte Ort Pont Aven, die Heimat des französischen Malers Gaugin. Der Ort fasziniert insbesondere mit zahlreichen Wassermühlen. Nicht minder interessant gestaltet sich ein Besuch der Menhire Steine in der Gemeinde Carnac. Die Zusammenstellung der Steine erinnert an das englische Stonegenge.

Bretagne – wunderschöne Ferienhäuser
Bei der Wahl einer geeigneten Unterkunft in der Bretagne sollten Urlauber ernsthaft über ein Ferienhaus nachdenken. Diese lassen sich in sämtlichen Regionen der Bretagne finden und sind zumeist sehr komfortabel ausgestattet. Dabei können sowohl jahrhunderte alte Backsteinbauten mit Kamin als auch moderne Ferienhäuser gebucht werden. Eine Vielzahl der Ferienhäuser der Bretagne befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Atlantikküste. Dies gibt Urlaubern die Möglichkeit bei Wanderungen die herrliche Region zu entdecken, oder sich am Strand zu entspannen. Auch unter finanziellem Gesichtspunkt sind Ferienhäuser Hotelzimmern vorzuziehen.